Rückmeldung zur Selbst-Therapie

Hallo,
ich glaube, Ihre Seite hat mein Leben gerettet.
Ich arbeite schon viele Jahre intensiv an mir selber, vorher Therapien etc. seit ich 18 Jahre alt war. Heute bin ich 39.
Ich bekam mit 18 Angstzustände und trotz aller Therapien wurde alles immer schlimmer.
Bis ich letztendlich vor einigen Jahren nicht mehr meine Wohnung verlassen konnte, weil ich nur noch ohnmächtig war, kraftlos und Todesängste hatte fast ununterbrochen.
Ich hab dann an mir selbst gearbeitet mit energetischen Methoden.
ZPoint, TAT und Mace Methode verhalfen mir zu Angstfreiheit seit kurzem, aber nicht zu meiner Freiheit.
Ich bin vor einem Jahr aus der Stadt meiner Mutter weggezogen, aber frei fühlte ich mich immer noch nicht, es ging nicht vorwärts und immer wieder landete ich beim abarbeiten meiner Themen, bei dem Thema: ich muss alles teilen, nie bin ich alleine etc.
Und gestern stieß ich zufällig beim Surfen nach Symbiose auf diese Seite, auf das "DO IT YOURSELF". Ich hab die Beschreibung durchgelesen und gleich die Übung gemacht meine Mutter kraftvoll und aktiv aus meinem inneren Raum zu schicken und ich fühle mich wie neugeboren.
Meine Kraft kehrt zu mir zurück, es ist unglaublich. Ich könnte nur irre vor mich hinkichern, weil es so viel Spaß macht sie aktiv weg zuschicken und schwupps meine Kraft wieder zu spüren :-)
Ich konnte mir das vorher nie erklären was da passierte bei mir, was das genau ist. Abgrenzen, Abnabeln etc. die Worte kannte ich, aber das half mir nicht viel weiter. Ständig war da diese Schwäche, im Denken, im Körper, brrr. Erst jetzt hat es richtig geklickt und ich habe schon nach 1 Tag wieder Lust auf mein Leben, auf Aktivität und Lebensfreude, es ist unbeschreiblich.
Ich bleibe dran!

2011-03-23





nach oben ]

© Copyright 2017, Dr. Ero Langlotz.  Alle Rechte vorbehalten.