Newsletter Januar 2021 II

Lernen von den „Nicht-domestizierten“ Geburtstrauma TERMINE Liebe Freunde, Liebe Kolleg*innen, gerade während der Pandemie erleben wir immer deutlicher, wie „krank“ unsere westliche Gesellschaft und unser Wirtschaftssystem ist. Zwar hat die Aufklärung dazu geführt,...

Newsletter Januar 2021

Dank an Corona Englische Abteilung TERMINE Liebe Freunde, Liebe Kolleg*innen, Merkt ihr, wie Corona uns verändert? Wie Begegnungen wieder wichtiger werden? In Präsenz, aber auch Online. Das erlebe ich sehr berührend bei den Online-Therapieseminaren. Diese...

Newsletter Jahreswechsel 2020/21

Wenn die Nacht schwindet, kommt das Licht Liebe Freunde, Liebe Kolleg*innen, Gestern war Wintersonnenwende, die längste und tiefste Nacht des Jahres. Und gleichzeitig der Beginn eines neuen Jahres: das Licht der Sonne kommt jeden Tag früher, beleuchtet und wärmt...

Newsletter Dezember 2020

…wenn EIN LICHT AUFGEHT. TERMINE Liebe Freunde, Liebe Kolleg*innen, ein ungewöhnliches Jahr geht seinem Ende entgegen. Und es scheint nichts zu bleiben, wie es war. Viele von uns müssen in diesen Tagen sich umstellen, sich verabschieden von Dingen, die ihnen...

Newsletter November 2020 II

Die Befreiung der „Ur“-Kraft und die Ausschüttung von Glückshormonen Verletzung der Würde und Mörderischer Hass TERMINE Liebe Freunde, Liebe Kolleg*innen, am Wochenende hatte ich das 4. von 8 Ausbildungsmodulen einer Online-Weiterbildung. Es war für uns alle sehr...

Newsletter November 2020

Triggert der Lockdown innere Isolation? TERMINE Liebe Freunde, Liebe Kolleg*innen, Eine langjährige Klientin schrieb mir: Mir macht der Lockdown zu schaffen. Ich lebe eh schon so einsam und isoliert. Das veranlasst mich zu folgenden Überlegungen. Triggert der Lockdown...