Therapie

SELBSTBESTIMMT UND BEZIEHUNGSFÄHIG DURCH ABGRENZUNG

In der Systemaufstellung erleben wir noch einmal unsere Kindheit. Wenn uns unsere Eltern nicht als Kind wahrnehmen konnten, verstehen wir, warum das so war. Wir werden uns unserer Anpassungs- und Bewältigungsstrategien bewusst. Wir sehen, dass diese Anpassungsstrategien die Folge haben, die Ablösung von den Eltern, das Finden zu uns selbst, zu unserer Identität, Würde und Kraft zu beeinträchtigen. Selbstwert- und Beziehungs-Probleme, aber auch ernste "psychiatrische" und psychosomatische Erkrankungen haben hier eine entscheidende Ursache.
Die Einbeziehung archaischer Abschieds- und Ablösungsrituale einerseits und klinischer Testverfahren andererseits machen aus dem Familienstellen eine professionelle, nachhaltige Intensivtherapie.



nach oben ]

© Copyright 2014, Dr. Ernst Robert Langlotz.  Alle Rechte vorbehalten.