AUSBILDUNG F▄R AUTONOMIE-TRAINER

Selbst-Achtung und Konfliktfähigkeit durch gesunde Distanz


Autonomie (Selbst-Bestimmung) ist ein angeborenes Grundbedürfnis jedes Menschen, wenn sie nicht gelebt werden kann, wird sie zerstörerisch und richtet sich nach „innen", gegen sich selbst - oder nach „außen", gegen andere. Gerade in der Schule ist das eine Quelle vieler Konflikte - bei allen Beteiligten.


Autonomie (Selbst-Bestimmung) erfordert


Das führt zu mehr


Im systemischen Autonomie-Training

wird deutlich, daß die Fähigkeit zur Abgrenzung häufig durch ein „unbewußtes Abgrenzungsverbot" blockiert ist. Diese Blockade kann durch Rollenspiel bewußt gemacht und spielerisch gelöst werden!

Die Ausbildung befähigt den Teilnehmer,


AUSBILDUNG ZUM AUTONOMIE-TRAINER

Die Ausbildung zum Autonomietrainer ist die Grundstufe meines Ausbildungsprogramms. Es umfasst die Module 1-5.

Die Termine findet Ihr unter Therapie-Weiterbildung > Termine






nach oben ]

© Copyright 2015, Dr. Ernst Robert Langlotz.  Alle Rechte vorbehalten.